Finanznachrichten

Warum braucht ein Unternehmen einen CFO?

Baltic assist – Maßgeschneiderte Outsourcing-Lösungen

Ein starkes Finanzmanagement ist etwas, das jedes Unternehmen braucht, um in schwierigen Zeiten zu überleben, erfolgreich zu sein, wenn alle Geschäftsziele erreicht sind, und sich weiter zu verbessern.

Aus diesem Grund investieren Unternehmen, die sich ernsthaft vom Markt abheben möchten, Zeit und Mühe in die Einstellung eines kompetenten Finanzvorstands (CFO).

Basierend auf Bericht „Der CFO der Zukunft“. Nach Angaben des Institute of Management Accountants (IMA) und der Association of Chartered Certified Accountants (ACCA) wird die Bedeutung der CFOs in den kommenden drei bis fünf Jahren wahrscheinlich nur noch zunehmen.

Es scheint nur natürlich, dass Unternehmen mit Hilfe des CFO die Brücke zwischen den Unternehmensgründern, Aktionären und Kunden schlagen können.

Um zu erfahren, WIE, lesen Sie den Artikel weiter, denn wir werden die wichtigsten Gründe nennen, warum die Einstellung eines kompetenten CFO für fast jedes Unternehmen von entscheidender Bedeutung ist.

Wir bieten das richtige Finanzmodell für Ihre Geschäftsstrategie und -ziele

Beginnen wir mit den Grundlagen, etwas, das zu viele Unternehmen übersehen.

Um ein Unternehmen effektiv zu führen, müssen Sie das richtige Finanzmodell anwenden. Der CFO ist jemand, der Ihnen dabei helfen kann, indem er wichtige Finanzprozesse wie Budgetierung, strategische Planung und mehr analysiert.

Mit dem richtigen Finanzmodell wird die Erstellung eines Plans für die Zukunft des Unternehmens einfacher.

Der ROI der Einstellung eines CFO ist entscheidend

Zeit und Geld in die Einstellung eines hochqualifizierten CFO zu investieren, ist eines der besten Dinge, die Sie für Ihr Unternehmen tun können.

Selbst wenn Sie ein gerade erst gegründetes Start-up sind, kann die Rekrutierung eines CFO eine wichtige Rolle bei der weiteren Entwicklung Ihres Unternehmens spielen – sei es bei der Suche nach Investoren, der Verwaltung von Budgetierung und Buchhaltung oder der Festlegung konkreter und ehrgeiziger Ziele für weiteres Wachstum.

Daher lohnt sich der ROI der Einstellung eines CFO – sowohl für Neueinsteiger als auch für Unternehmen, die schon länger auf dem Markt sind.

Mehr Aufmerksamkeit und Qualität für die finanzielle Seite des Unternehmens

Sobald ein Unternehmen eine Person einstellt, die sich speziell mit der Verwaltung aller Finanzthemen befasst, steigt die Qualität fast sofort.

Dies liegt daran, dass das Unternehmen jetzt jemanden hat, der sich mehr um die Buchhaltung und andere Finanzangelegenheiten kümmern kann, um diese so effektiv wie möglich zu gestalten.

Darüber hinaus kann ein hochkompetenter CFO mit Führungsqualitäten auch ein starkes Finanzteam zusammenstellen und es für die Weiterentwicklung begeistern.

Sicherstellung eines insgesamt besseren Arbeitsablaufs im Unternehmen

Damit ein Unternehmen überleben und gedeihen kann, ist ein reibungsloser Arbeitsablauf von entscheidender Bedeutung.

Was CFOs im Unternehmen tun, ist dafür verantwortlich, dass die finanzielle Seite des Unternehmens ordnungsgemäß läuft, was wiederum die Verbesserung aller anderen Bereiche des Unternehmens fördert.

Zu den Hauptaufgaben des CFO zur Verbesserung der Arbeitsabläufe im Unternehmen gehören:

  • Unterstützung des CEO und anderer Top-Führungskräfte im Unternehmen.
  • Bereitstellung datenbasierter Erkenntnisse, die die Ausrichtung des Unternehmens verbessern können.
  • Sicherstellen, dass die Einnahmen pünktlich eingehen und das Unternehmen ordnungsgemäß finanziert ist.
  • Aufbau von Beziehungen zu Finanzpartnern, die das Wachstum des Unternehmens fördern können. Dazu gehört die Kommunikation mit Investoren, Top-Playern auf dem Markt und den wertvollsten Partnern.

M&A-Möglichkeiten finden

Fusionen oder Übernahmen zwingen Unternehmen dazu, ihr Potenzial und ihre Geschäftsmöglichkeiten zu überdenken. Um es richtig zu machen, ist eine CFO-Rolle der Schlüssel. Der CFO kann alle notwendigen Finanzdokumente sorgfältig analysieren, interpretieren und an die Geschäftsziele anpassen, damit M&A ein Erfolg wird.

Viele Unternehmen beauftragen einen externen Finanzberater, der sie während des Prozesses unterstützt.

Allerdings erleichtert ein interner CFO das Verfahren erheblich und lässt weniger Spielraum für Fehler, da der CFO sowohl das Finanz- als auch das Geschäftsmodell des Unternehmens gut versteht.

Möglichkeiten der Automatisierung erkennen

Heutzutage dreht sich in fast jedem Geschäftsbereich alles um Automatisierung. Der finanzielle Teil ist keine Ausnahme.

Mit einem CFO im Unternehmen kann ein Unternehmen die Buchhaltung und andere Finanzvorgänge viel schneller beschleunigen.

TOP-Eigenschaften, die Sie bei der Einstellung eines CFO berücksichtigen sollten

Jetzt haben wir einige der Hauptgründe erfahren Einstellung eines CFO ist eine lohnende Investition. Schauen wir uns an, worauf Sie bei der Personalbeschaffung achten sollten.

  • Fachkenntnisse und Erfahrung. Erfahren Sie, was ihre vorherigen Positionen waren und vor allem, welche Ergebnisse sie in ihrem letzten Job erzielen konnten. Wenn Sie so viel wie möglich über ihren beruflichen Hintergrund erfahren, können Sie sich ein besseres Bild von der Person machen, die Ihrem Unternehmen zum Erfolg verhelfen kann.
  • Strategische Denkweise. Die Fähigkeit, strategische und kalkulierte Entscheidungen zu treffen, sollten Sie von Ihrem potenziellen CFO erwarten. Diese Qualität ist der Schlüssel zum Erfolg Ihres Unternehmens.
  • Zusammenarbeit. Da der CFO eng mit dem Finanzteam des Unternehmens, dem CEO, den Investoren und potenziellen Partnern zusammenarbeitet, ist es wichtig, eine Person einzustellen, die bereit ist, zu kommunizieren, zusammenzuarbeiten und als Teamplayer im Unternehmen zu agieren.
  • Innovation. In einer Zeit, in der digitale Innovationen jedes Unternehmen voranbringen, müssen Sie einen CFO einstellen, der bereit ist, ständig zu lernen, Innovationen zu entwickeln und digitale Lösungen so schnell wie möglich einzuführen.

Berücksichtigen Sie neben den genannten Eigenschaften auch die Werte Ihres Unternehmens und rekrutieren Sie die Person entsprechend.

Die Idee besteht darin, jemanden einzustellen, der langfristig in Ihr Unternehmen einsteigt und eng mit Ihnen zusammenarbeitet, um alle Ihre Ziele zu erreichen.

Endeffekt

Insgesamt ist ein CFO eine Schlüsselposition für jedes Unternehmen, das es mit der Entwicklung ernst meint.

Mit einem CFO werden Arbeitsabläufe, Verantwortlichkeit und Automatisierung einfacher und besser erreichbar.

Das Wichtigste dabei ist die Rekrutierung einer Person mit Fähigkeiten, Erfahrung, Führungsdenken und der Bereitschaft, mit den anderen Teammitgliedern zusammenzuarbeiten.