Finanznachrichten

Skalierender Erfolg: Outsourcing von Finanzdienstleistungen für KMU

Baltic assist – Maßgeschneiderte Outsourcing-Lösungen

Finanzdienstleistungen spielen eine entscheidende Rolle für den Erfolg eines jeden Unternehmens, unabhängig von seiner Größe. Für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) kann die Verwaltung von Finanzoperationen (FinOps) aufgrund begrenzter Ressourcen und Fachkenntnisse eine besondere Herausforderung darstellen. Outsourcing hat sich als wirksame Lösung zur Bewältigung dieser Herausforderungen herausgestellt.

In diesem Blogbeitrag werden wir untersuchen, wie Outsourcing KMU dabei helfen kann, ihre Finanzfunktionen besser zu kontrollieren und häufige Hindernisse zu überwinden. Wir werden auch das Spektrum der auslagerbaren Dienstleistungen und die Vorteile einer Partnerschaft mit einem seriösen Outsourcing-Anbieter wie diesem besprechen Baltic Assist.

 

KMU verstehen: Wie unterscheiden sie sich von größeren Organisationen?

KMU bzw. kleine und mittlere Unternehmen weisen im Vergleich zu größeren Organisationen tendenziell andere Merkmale auf. KMU sind Unternehmen, die im Vergleich zu Großkonzernen in kleinerem Maßstab agieren. Sie haben typischerweise weniger Mitarbeiter, geringere Einnahmen und begrenzte Ressourcen.

Laut Eurostat KMU sind Unternehmen, die weniger als 250 Mitarbeiter beschäftigen. Zudem weisen sie in der Regel einen Jahresumsatz von bis zu 50 Millionen Euro oder eine Bilanzsumme von maximal 43 Millionen Euro auf.

Während die spezifischen Unterschiede je nach Branche unterschiedlich sein können, haben Fortschritte in der Finanzautomatisierung die Landschaft erheblich verändert. Im heutigen digitalen Zeitalter können KMU ihre Finanzgeschäfte effizient verwalten, ohne dass mehrere Vollzeitmitarbeiter in der Finanzabteilung erforderlich sind. Hier ist Outsourcing äußerst vorteilhaft.

Durch die Partnerschaft mit einem Outsourcing-Anbieter können KMU auf eine Reihe von Kompetenzen zugreifen, ohne Vollzeitkräfte einstellen zu müssen. Unabhängig davon, ob die Aufgabe 40 oder 200 Stunden pro Monat erfordert, bietet Outsourcing KMU die Flexibilität, Fachleute mit dem spezifischen Fachwissen zu engagieren, das für jede Aufgabe erforderlich ist, und sorgt so für Effizienz und Kosteneffizienz in ihrem Finanzmanagement.

 

Vor welchen Herausforderungen stehen KMUs?

Da die Zahl der KMU weltweit weiter steigt, wird die Lösung ihrer finanziellen Herausforderungen zu einer Priorität. Laut Statista waren es ca 332.99 Millionen KMU weltweit im Jahr 2021, was die höchste Zahl im angegebenen Zeitraum markiert.

KMU stehen bei der Verwaltung ihrer Finanzgeschäfte vor verschiedenen Herausforderungen, die sich langfristig auf alle Unternehmensbereiche auswirken können.

Erstens mangelt es KMU häufig an den notwendigen Buchhaltungskenntnissen und der nötigen Expertise, um komplexe Finanzaufgaben zu bewältigen. Infolgedessen kann es zu Fehlern in der Buchhaltung, der Lohn- und Gehaltsabrechnung oder der Steuervorbereitung kommen, die zu finanziellen Unstimmigkeiten und potenziellen rechtlichen Problemen führen können.

Zweitens sind KMU häufig mit zeitlichen Engpässen konfrontiert, da sie sich auf ihre Kerngeschäftsaktivitäten konzentrieren müssen. Dadurch bleibt ihnen nur wenig Zeit, sich finanziellen Aufgaben zu widmen, was zu Ineffizienzen und verpassten Chancen führen kann.

Schließlich ist die Kosteneffizienz ein wichtiges Anliegen für KMU, da sie ihre Ressourcen sorgfältig einsetzen müssen, um Rentabilität und Nachhaltigkeit zu maximieren.

 

Compliance-Verpflichtungen und Skalierbarkeit

Bereits 2019, ein Jahr nach der Umsetzung der DSGVO, führte die Europäische Union eine Studie durch, um den Grad der DSGVO-Konformität bei KMU zu bewerten. Das ergab die Studie in etwa 50 % der KMU hielten sich immer noch nicht an die DSGVO Vorschriften.

Wenn man sich die Daten ansieht, erscheint es nur natürlich, dass einer der Hauptvorteile des Outsourcings von Finanzdienstleistungen für KMU die Fähigkeit ist, Compliance und Skalierbarkeit sicherzustellen. Die Einhaltung von Finanzvorschriften und Berichtspflichten ist für Unternehmen von entscheidender Bedeutung, um Strafen zu vermeiden und ihren Ruf zu wahren.

Auf Finanzdienstleistungen spezialisierte Outsourcing-Anbieter verfügen über das Wissen und die Expertise, um komplexe Compliance-Verpflichtungen zu bewältigen und sicherzustellen, dass KMU die relevanten Vorschriften weiterhin vollständig einhalten.

Darüber hinaus ist die Skalierbarkeit ein weiterer Vorteil des Outsourcings. Wenn KMU wachsen, benötigen sie häufig zusätzliche Finanzdienstleistungen und Ressourcen, um ihre expandierenden Geschäftstätigkeiten zu unterstützen. Durch die Partnerschaft mit einem Outsourcing-Anbieter können KMU problemlos zusätzliche Dienstleistungen und Ressourcen anfordern, um ihren sich ändernden Anforderungen gerecht zu werden.

Der Outsourcing-Anbieter kann sich schnell anpassen und das erforderliche Fachwissen und Personal bereitstellen, sodass sich das KMU auf seine Kernkompetenzen und Wachstumsstrategien konzentrieren kann.

 

Über die Buchhaltung hinaus: Der Mehrwert von Finanzcontrolling-Dienstleistungen

Während Buchhaltungs- und Buchhaltungsdienstleistungen grundlegende Aspekte des Finanzmanagements sind, können KMU von ausgelagerten Finanzcontrolling-Dienstleistungen stark profitieren.

Finanzcontrolling geht über die Bereitstellung präziser Finanzberichte hinaus. Es bietet wertvolle Einblicke und Analysen, die Unternehmen dabei helfen, fundierte Entscheidungen zu treffen. Durch die Beauftragung eines Finanzcontrollingdienstes erhalten KMU eine bessere Kontrolle über Budgetkontrolle, Compliance und Cashflow-Management. Dies sind wichtige Bestandteile des täglichen Geschäftsbetriebs, die zur allgemeinen finanziellen Gesundheit und Stabilität einer Organisation beitragen.

Finanzcontroller stellen nicht nur die Richtigkeit der Finanzdaten sicher, sondern analysieren auch die Zahlen, identifizieren Abweichungen und geben Empfehlungen für Verbesserungen. Sie fungieren als vertrauenswürdige Berater, hinterfragen die Annahmen des Kunden und bieten wertvolle Erkenntnisse zur Optimierung der finanziellen Leistung.

Durch die Nutzung von Finanzcontrollingdiensten können KMU fundierte Entscheidungen treffen, Risiken mindern und ihre gesamten Finanzstrategien verbessern.

 

Fortschrittliche Automatisierungslösungen und Finanzsoftware

Baltic Assist ist sich als Anbieter maßgeschneiderter Outsourcing-Lösungen der Bedeutung fortschrittlicher Automatisierungslösungen und Software für die Optimierung finanzieller Arbeitsabläufe bewusst.

Durch den Einsatz modernster Technologie optimiert Baltic Assist Finanzprozesse und verbessert die Effizienz für KMU. Ihr erfahrenes Team bewertet die bestehende technische Ausstattung des Kunden und schlägt zusätzliche Softwareoptionen vor, die auf die spezifischen Bedürfnisse des Kunden abgestimmt sind.

Durch die Automatisierung können manuelle Aufgaben entfallen oder vereinfacht werden, wodurch das Fehlerrisiko verringert und wertvolle Zeit gespart wird. Effiziente Buchhaltungssysteme sorgen für Genauigkeit, erhöhen die Datensicherheit und ermöglichen Finanzberichte in Echtzeit.

Indem sie ihr Unternehmen erstklassigen Buchhaltungssystemen anvertrauen, können sich KMU auf das Kerngeschäft konzentrieren und wissen, dass ihre Finanzfunktionen präzise und zuverlässig abgewickelt werden.

 

Welche Bereiche eignen sich für ein einfaches und sicheres Outsourcing?

Die meisten Finanzfunktionen innerhalb eines KMU können effektiv und ohne nennenswerte Risiken ausgelagert werden. Outsourcing-Anbieter mögen Baltic Assist bieten eine breite Palette von Dienstleistungen an, die leicht delegiert werden können. Zu diesen Leistungen gehören:

  • Buchhaltung,
  • Lohn-und Gehaltsabrechnung,
  • Steuervorbereitung,
  • Budgetierung und Prognose,
  • Prüfungsunterstützung,
  • und CFO-Know-how.

Durch die Auslagerung von Buchhaltungsaufgaben können KMU genaue und aktuelle Finanzunterlagen sicherstellen. Lohn- und Gehaltsabrechnungsdienste können komplexe Berechnungen durchführen und die Einhaltung arbeitsrechtlicher Vorschriften sicherstellen. Steuervorbereitungsdienste gewährleisten eine zeitnahe und korrekte Einreichung und helfen KMU, Strafen und rechtliche Komplikationen zu vermeiden. Budgetierungs- und Prognosedienste liefern Erkenntnisse für eine fundierte Entscheidungsfindung, während die Prüfungsunterstützung einen reibungslosen Prüfungsprozess gewährleistet. Virtuelle CFO-Dienste können KMUs erstklassige Finanzexpertise und strategische Beratung bieten, ohne dass die Kosten für einen Vollzeit-CFO anfallen.

 

Endeffekt

Für KMU in Europa stellen Finanzdienstleistungen und Controlling aufgrund begrenzter Ressourcen und Fachkenntnisse besondere Herausforderungen dar. Die Auslagerung von Finanzfunktionen kann jedoch eine wirksame Lösung zur Überwindung dieser Hindernisse sein.

Durch die Partnerschaft mit einem Outsourcing-Anbieter wie Baltic Assist können KMU von einer Reihe maßgeschneiderter Outsourcing-Lösungen profitieren. Von Buchhaltung und Buchhaltung bis hin zu Lohn- und Gehaltsabrechnungen, Steuervorbereitung und virtueller CFO-Unterstützung – Outsourcing ermöglicht es KMUs, eine bessere Kontrolle über ihre Finanzgeschäfte zu erlangen, Compliance sicherzustellen und Skalierbarkeit zu erreichen.