News

Wie gelingt ein Online-Interview?

Baltic assist – Maßgeschneiderte Outsourcing-Lösungen

Im letzten Jahr haben sich fast alle Bereiche unseres Lebens online verlagert, und Vorstellungsgespräche sind keine Ausnahme. Heute werden neue Mitarbeiter über eingestellt Zoom Anrufe ohne persönliches Treffen mit dem Personalleiter oder Teamleiter.

Für einige mag die aktuelle Situation befreiend wirken, während andere sich möglicherweise gestresst fühlen. Auf jeden Fall gibt es einige praktische Dinge, die Sie tun können, um sich besser auf ein virtuelles Vorstellungsgespräch vorzubereiten und Ihren Traumjob zu bekommen.

Um Ihnen zum Erfolg zu verhelfen, haben wir einige praktische Tipps zusammengestellt, mit denen Sie noch heute mit der Bewerbung beginnen können.

 

Vor- und Nachteile eines Online-Interviews

Bevor wir zu den Tipps kommen, wollen wir kurz die Vor- und Nachteile eines Online-Interviews zusammenfassen.

 

Vorteile eines Online-Interviews

Zu den positiven Aspekten einer Online-Einstellung gehören:

1. Geringere Kosten sowohl für den Arbeitgeber als auch für den Kandidaten.

Durch die Online-Auswahl von Kandidaten ist es für einen Arbeitgeber nicht mehr erforderlich, einen Veranstaltungsort zu buchen. Daher können Unternehmen das Geld woanders investieren.

Darüber hinaus entscheiden sich angesichts der aktuellen Situation immer mehr Unternehmen für einen ausgelagerten Personalmanager, anstatt eine engagierte Person einzustellen. Dies spart Kosten und kann einem Unternehmen wertvolle Erkenntnisse liefern, die von außerhalb des Unternehmens stammen.

Wenn es um den Kandidaten geht, sparen sie beispielsweise Reisekosten, Verpflegung und Kleidung.

2. Zeit sparen

In diesem Fall sind beide Parteien auf derselben Seite. Da ein Vorstellungsgespräch von jedem Ort aus stattfindet, an dem sich die Person befindet, können Arbeitgeber und Bewerber nach dem Gespräch sofort zu ihrem Unternehmen zurückkehren.

Bei einem regulären Vorstellungsgespräch können beide Parteien aufgrund von Transport, Verkehr, Wartezeiten am Veranstaltungsort usw. bis zu ein oder zwei Stunden verlieren.

3. Kommunikationsfähigkeiten können genauer beurteilt werden

Ein Online-Interview ist eine hervorragende Möglichkeit, die Kommunikationsfähigkeiten eines Kandidaten zu testen. Durch diese zusätzliche Bildschirmbarriere kann ein Personalmanager genauere Erkenntnisse darüber gewinnen, wie gut eine Person ihre Gedanken und Ideen ausdrücken kann.

4. Kandidaten fühlen sich in einer vertrauten Umgebung tendenziell entspannter

Wenn Sie sich an neuen Orten unwohl fühlen, kann das zum Scheitern eines Vorstellungsgesprächs führen.

Das Gute an einem virtuellen Vorstellungsgespräch ist, dass Sie bequem von zu Hause aus daran teilnehmen können. Das bedeutet, dass Sie die Umgebung selbst zu Ihrem Vorteil gestalten können.

 

Nachteile eines Online-Interviews

Auch ein virtuelles Vorstellungsgespräch kann einige Herausforderungen mit sich bringen. Nachfolgend finden Sie die häufigsten:

1. Probleme mit der Internetverbindung

Es gibt nichts, was ein Online-Interview schneller ruinieren kann als ein langsames Internet. Wenn dieses Problem auftritt, kommt es möglicherweise zu Tonaussetzern und schlechter Videoqualität. Beides kann zu massiven Missverständnissen führen und Sie daran hindern, Ihren Traumjob zu bekommen.

2. Betrugsrisiko

Die neue Normalität bringt neue Herausforderungen mit sich. Eine davon sind Fragen der Cybersicherheit. Daher sollten Sie besonders vorsichtig sein, mit wem Sie über Zoom oder eine andere Videokonferenzplattform sprechen möchten.

 

Praktische Tipps für ein erfolgreiches Online-Interview

Nachdem Sie nun mit einigen Vorteilen und Herausforderungen eines virtuellen Vorstellungsgesprächs vertraut sind, wollen wir sehen, was Ihnen zum Erfolg verhelfen könnte.

1. Bereiten Sie sich im Voraus vor.

Sowohl reguläre als auch virtuelle Vorstellungsgespräche bedürfen der Vorbereitung. Stellen Sie daher sicher, dass Sie alles über das Unternehmen und die Stelle wissen, auf die Sie sich bewerben. Gehen Sie noch einen Schritt weiter und bereiten Sie ein oder zwei Fragen vor – so wirken Sie ernster, wenn Sie die Stelle annehmen.

Überprüfen Sie außerdem Ihre Social-Media-Plattformen, insbesondere LinkedIn. Eliminieren Sie alles, was irrelevant ist, und heben Sie Ihre Fähigkeiten, Erfahrungen und alle zusätzlichen Informationen hervor, die Ihrem Erfolg zugute kommen könnten.

2. Lösen oder verhindern Sie technische Probleme.

Verwenden Sie Online-Tools wie z Speedtest um die Geschwindigkeit Ihrer Internetverbindung zu testen. Wenn es zu langsam ist, wenden Sie sich an Ihren Anbieter und erfahren Sie, wie Sie es verbessern können. In manchen Fällen würde das bedeuten, dass Sie für einen leistungsstärkeren Internettarif etwas mehr bezahlen müssten. Zögern Sie nicht, darin zu investieren.

Überprüfen Sie außerdem, ob Ihr Laptop oder Desktop-Computer an die Steckdose angeschlossen ist. Auch wenn es wie ein kleines Detail erscheint, kann es über Erfolg oder Misserfolg Ihres virtuellen Vorstellungsgesprächs entscheiden.

3. Kommen Sie pünktlich.

Bei einem Online-Interview gelten die gleichen Regeln. Sie sollten immer pünktlich sein und pünktlich ankommen.

Stellen Sie daher sicher, dass Sie Ihren Login-Link im Voraus gefunden haben, damit Sie sofort mit dem Vorstellungsgespräch beginnen können.

4 Für den Erfolg kleiden.

Sie haben wahrscheinlich einen dieser Witze über virtuelle Meeting-Outfits gesehen, bei denen eine Person ein schickes Hemd und eine Pyjamahose trägt. Verwenden Sie es nicht als Beispiel für Ihr Vorstellungsgespräch.

Stellen Sie sicher, dass Sie saubere und professionelle Kleidung tragen. Am besten wäre es, wenn Sie sich für ein Business-Casual-Outfit entscheiden.

5. Stellen Sie sicher, dass Sie während eines Vorstellungsgesprächs nicht unterbrochen werden.

Wenn Sie mit anderen Menschen zusammenleben, stellen Sie sicher, dass diese Sie während eines Vorstellungsgesprächs nicht unterbrechen. Stellen Sie sicher, dass Ihr Partner auf die Kinder aufpasst, damit diese nicht versehentlich an Ihrem Vorstellungsgespräch teilnehmen.

Schalten Sie außerdem den Ton Ihres Mobiltelefons und Ihrer Türsprechanlage aus. Auf diese Weise stellen Sie sicher, dass Sie während des gesamten Vorstellungsgesprächs frei von Ablenkungen sind.

6. Verwenden Sie eine selbstbewusste Körpersprache.

Halten Sie Augenkontakt mit einem Personalmanager, um Ihren Standpunkt zu verdeutlichen. Dadurch wirken Sie selbstbewusster und überzeugender.

Nutzen Sie außerdem Ihre Gesten, um Ihre Argumente hervorzuheben. Dadurch werden Sie als selbstbewusster und motivierter Kandidat dargestellt.

7. Verwenden Sie die S.T.A.R-Methode.

Um auf bestimmte Argumente zu verweisen, versuchen Sie es mit dem STERN Methode: das Besondere beschreiben Situation, der Auftrag Du warst damit konfrontiert und was Aktion Sie brauchten, um das Problem zu lösen, und schlossen mit dem ab Folge Ihrer Arbeit.

 

Endeffekt

Alles in allem sind Online-Interviews eine neue Realität, die wahrscheinlich auch dann bestehen bleiben wird, wenn die Pandemie längst vorbei ist.

Um erfolgreich zu sein, stellen Sie sicher, dass Sie die im Artikel genannten Tipps anwenden. Wenn Sie sie in die Praxis umsetzen, werden Sie sich sicherer und kontrollierter fühlen. Darüber hinaus helfen sie Ihnen dabei, Ihre besten persönlichen Qualitäten und beruflichen Fähigkeiten auf die andere Seite des Bildschirms zu bringen.