News

Wie können Sie 20 Stunden pro Woche sparen, indem Sie Aufgaben an einen virtuellen Assistenten delegieren?

Baltic assist – Maßgeschneiderte Outsourcing-Lösungen

Für diesen Artikel sind die virtuellen Assistenten unter Baltic Assist (balticassist.com) haben beschlossen, ein Geheimnis zu verraten, wie Sie 20 Stunden pro Woche (oder sogar mehr) einsparen können, indem Sie Ihre Arbeit auslagern und an einen qualifizierten und erfahrenen virtuellen Assistenten von überall auf der Welt delegieren.

Außerdem ist es viel einfacher, als es auf den ersten Blick erscheinen mag. Denn durch das Delegieren der folgenden Aufgaben und Aktivitäten können Sie nicht nur Ihre Produktivität und Effizienz steigern und mehr Umsatz erzielen, sondern vor allem auch mehr Zeit haben, Ihr Unternehmen zu skalieren und langfristige berufliche Ziele zu erreichen. Das Schöne an jeder Stunde, die Sie durch Outsourcing sparen, ist natürlich, dass Sie tun und lassen können, was Sie wollen. Konzentrieren Sie sich zum Beispiel auf Dinge und Menschen, die für Sie persönlich wichtiger sind, oder planen Sie sogar einen Urlaub, den Sie seit Jahren nicht mehr hatten.

Wenn Sie sich entschieden haben, die Vorteile des Outsourcings zu nutzen, sollten Sie daher drei wesentliche Aspekte im Auge behalten:

  1. Stellen Sie einen professionellen und sachkundigen virtuellen Assistenten ein, der perfekt zu Ihren Bedürfnissen und Anforderungen passt.
  2. Richten Sie die richtigen Systeme ein, um eine erfolgreiche Kommunikation mit Ihrem virtuellen Assistenten sicherzustellen. (MEHR LESEN: 8 Tipps für die erfolgreiche Kommunikation mit Ihrer VA);
  3. Delegieren Sie Ihre Aufgaben und verschiedene Geschäftsaktivitäten effektiv.

Wenn Sie also alles an den richtigen Stellen haben, finden Sie hier Folgendes:

6 MÖGLICHKEITEN, WIE SIE SPAREN KÖNNEN AUFGABEN AN VIRTUELLE ASSISTENTEN DELEGIEREN

  1. Lassen Sie Ihren VA Ihre E-Mails verwalten und sich um den Kundenservice kümmern (5+ Stunden pro Woche / 1 Stunde pro Tag).

Es überrascht nicht, dass mit dem Wachstum Ihres Unternehmens auch die Menge an E-Mails wächst, die Sie täglich erhalten. Die Chancen stehen gut, dass Sie mehr als eine Stunde am Tag damit verbringen, auf ähnliche Anfragen, Fragen oder Kundenbetreuungsprobleme zu antworten. Dabei verlieren Sie nicht nur wertvolle Zeit, sondern werden auch von den Aufgaben und der Arbeit abgelenkt, was Ihnen hilft, einen wesentlichen Beitrag zum Wachstum Ihres Unternehmens zu leisten. Sie können diese Aufgaben jedoch problemlos an einen erfahrenen virtuellen Assistenten delegieren, der sich um den Kundenservice kümmert, Standardanfragen beantwortet und versendet Dankeschön Karten an Ihre Kunden und halten Ihren Posteingang frei von Spam. Wenn Sie also Ihren Posteingang überprüfen, werden Ihnen nur E-Mails mit Priorität angezeigt, auf die Sie sich so schnell wie möglich konzentrieren müssen.

  1. Lassen Sie Ihren VA Ihre sozialen Medien verwalten und Ihnen beim Marketing helfen (5+ Stunden pro Woche / 1 Stunde pro Tag).

Wir sind sicher, dass Sie uns darin zustimmen werden, da Social Media eine weitere notwendige, aber zeitaufwändige Aktivität ist, für die nicht Ihr Fachwissen erforderlich ist. Darüber hinaus ist es die einfachste Arbeit, die Sie auslagern und an Ihren virtuellen Assistenten delegieren können, der schnell zu Ihrem Stil passt, Ihr Unternehmen, Ihre Produkte oder Dienstleistungen bewirbt und dies wahrscheinlich viel schneller erledigt, als Sie es könnten. Darüber hinaus kann VA Ihnen dabei helfen, mehr Follower in den sozialen Medien zu gewinnen, Ihre Tweets zu planen oder sogar zu schreiben und Einladungen zu bevorstehenden Veranstaltungen zu versenden. Darüber hinaus können virtuelle Mitarbeiter Sie bei der Erstellung von E-Mail-Marketingkampagnen und der Erstellung von Newslettern unterstützen, Kundenfeedback-Formulare erstellen und ein bestimmtes Projekt in der Presse bewerben. Sie können die Informationen auf Ihrer Website problemlos verwalten oder sogar sicherstellen, dass Ihre Website SEO-freundlich ist.

  1. Lassen Sie Ihren VA die Buchhaltung erledigen, Zahlungen verarbeiten und die Rechnungen bearbeiten (5+ Stunden pro Woche / 1 Stunde pro Tag).

Wenn Sie in Ihrem Unternehmen Produkte verkaufen oder Dienstleistungen anbieten, verbringen Sie einige Zeit mit der Abwicklung von Zahlungen, der Rechnungsstellung an Ihre Kunden und Kunden und schließlich mit der Buchhaltung, um alles organisiert zu halten. Darüber hinaus kann sich ein qualifizierter und sachkundiger VA um die Tabellenkalkulationen kümmern, Bankkontovorgänge verwalten, Ihnen bei Gehaltsberechnungen helfen und Finanzberichte und Managementberichte erstellen. Darüber hinaus kümmern sie sich um Ausgangs- und Eingangsrechnungen, bilanzieren Ihre Bücher, erstellen Monatsberichte und reagieren auf Kreditinstitute und lokale Steuerbehörden.

  1. Lassen Sie Ihren VA das Schreiben für Sie übernehmen und delegieren Sie die Aufgaben, die das Schreiben beinhalten (2+ Stunden pro Woche).

Um ehrlich zu sein, kann der virtuelle Assistent ein hervorragender Vermarkter sein, der Ihnen hilft, Ihre Botschaft zu verbreiten, indem er zu Ihren Blog-Beiträgen, Newslettern, Tweets, Artikeln oder Beiträgen in sozialen Medien beiträgt. Darüber hinaus kann VA Ihre bereits erstellten Dokumente Korrektur lesen, bearbeiten und formatieren und sicherstellen, dass Ihre Website SEO-freundlich ist. Er/sie kann auch Ihre Aufzeichnungen, Notizen und Protokolle transkribieren und sie in gut strukturierte Dokumente, E-Mails oder alles andere umwandeln, was Sie sich vorstellen – alles mit einem Markenzeichen versehen und in einem Stil geschrieben, der Ihr Unternehmen widerspiegelt.

  1. Lassen Sie Ihren VA die Verwaltungsarbeit für Sie erledigen (mehr als 2 Stunden pro Woche).

Denken Sie daran, dass Ihr VA Ihren Kalender organisieren, Besprechungen mit Ihren Kunden und Lieferanten planen und vereinbaren, in Ihrem Lieblingsrestaurant reservieren, Arzt- oder Zahnarzttermine vereinbaren und Ihre Reisen organisieren kann. Darüber hinaus kann VA bevorstehende Veranstaltungen planen und koordinieren, Einladungen versenden, Telemarketing-Anrufe tätigen oder neue Informationen in Ihrer Datenbank aktualisieren und eingeben. Wie auch immer, die Liste ist endlos. Wenn Sie sich weiterhin auf langfristige berufliche Ziele konzentrieren möchten, müssen Sie einen erfahrenen Fachmann mit der Arbeit beauftragen.

  1. Lassen Sie Ihren VA für Sie recherchieren (mehr als eine Stunde pro Woche).

Informieren Sie sich jedes Mal, wenn Sie die neuesten Branchennachrichten und bevorstehenden Veranstaltungen lesen, über Ihre Konkurrenten und Anbieter und suchen Sie nach einer effizienteren oder günstigeren Möglichkeit, Produkte oder Dienstleistungen herzustellen. Sie forschen aktiv. Das bedeutet, dass Sie Ihre wertvolle Zeit mit Dingen verbringen, die leicht an VA delegiert werden können. Darüber hinaus kann VA Ihnen dabei helfen, potenzielle Geschäftsmöglichkeiten zu untersuchen oder mit neuen Kunden in Kontakt zu treten, Sie über Änderungen und relevante Neuigkeiten in der Branche auf dem Laufenden zu halten, bestimmte Themen oder Themen zu recherchieren und schließlich Marktdaten zusammenzustellen und Berichte zu erstellen.

Baltic Assist ist ein zuverlässiger Anbieter virtueller Assistenzdienste für Unternehmer, Fachleute und KMU. Wenn Sie daran interessiert sind, die Möglichkeit zu erkunden, den virtuellen Assistenzdienst auszuprobieren, Kontaktieren Sie Baltic Assist, und wir helfen Ihnen gerne weiter.